HOME | COMPANY PROFILE | ANEST IWATA GROUP | VORZERSTÄUBER TECHNOLOGIE | KARRIERE | IMPRESSUM | AGB | KONTAKT
Freitag, 23 Juni 2017
FAHRZEUGLACKIERUNG
HOLZLACKIERUNG
INDUSTRIELACKIERUNG
AIRBRUSH
KATALOGE
LIMITIERTE SONDEREDITIONEN
TECHNISCHER SERVICE
ANEST IWATA QUALITÄT

PRODUKTE
PREMIUM SUPERNOVA SERIE
FLIEßBECHERPISTOLEN Runddüse
FLIEßBECHERPISTOLEN Schlitzdüse
FLIEßBECHERPISTOLEN HVLP
FLIEßDRUCKBECHERPISTOLEN
AUTOMATIKPISTOLEN
LACKIERSYSTEM DRUCKGESPEIST
LACKIERSYSTEM MULTI SPRAY
LACKIERSYSTEM AIRLESS
REINIGUNG & WARTUNG
LUFTFILTERUNG
LUFTVERSORGUNG & DRUCKEINSTELLUNG
ARBEITSSCHUTZ
AUFBEWAHRUNG
SPRITZBILDKONTROLLE
TROCKNUNG
SONSTIGES ZUBEHÖR
ANEST IWATA Deutschland GmbH
Mommsenstrasse 5
D-04329 Leipzig
T +49 (0) 341 241 443 0
F +49 (0) 341 252 559 5
info@anest-iwata.de



Folgen Sie uns:






FLIEßBECHERPISTOLEN HVLP/LVLP


Beim HVLP (High Volume, Low Pressure) Niederdruckverfahren - zu Deutsch „hohes Luftvolumen, niedriger Druck“ - wird das Lackmaterial nebelreduziert mit einem niedrigen Düseninnendruck, jedoch höherem Luftverbrauch, zerstäubt.

Die LVLP Technologie ist eine Weiterentwicklung der HVLP Technologie. LVLP - zu Deutsch „niedriges Luftvolumen, niedriger Druck“ - arbeitet mit einem deutlich geringeren Luftbedarf. LVLP Lackierpistolen sind ideal geeignet für Lackierungen in nicht optimaler Arbeitsumgebung - sie arbeiten stark nebelreduziert (spürbar niedrige Overspray Bildung). In Kombination mit der Vorzerstäuber Technologie versprechen Sie zudem hohe Materialeinsparungen.

LPH-400 classic plus
Profi- Lackierpistole mit LVLP Technologie und Vorzerstäuber Technologie

• hohe Materialeinsparung durch LVLP Technologie in Kombination mit der Vorzerstäuber Technologie
• extrem niedriger Luftbedarf (270 NL/min) auch für kleine Kompressorleistungen geeignet
• spürbar feine und gleichmäßige Zerstäubung
• ideal für Lackierungen in nicht optimaler Arbeitsumgebung, da stark nebelreduziert
• großer gleichmäßiger Nasskern
• einsetzbar ab 1.1 bar Arbeitsdruck
• Einsatz verschiedener Düsensetups unter Verwendung von nur einer Luftkappe
• kompatibel zum 3M PPS Wechselbechersystem (Adapter Typ 2)









LPH-300
Premium- Füllerpistole mit LVLP Technologie und Vorzerstäuber Technologie

• Niederdruck-Lackierpistole für den Füllerauftrag mit Feinzerstäubung einer Hochdruck-Lackierpistole
• hohe Materialeinsparung durch LVLP Technologie in Kombination mit der Vorzerstäuber Technologie
• extrem niedriger Luftbedarf (200 NL/min)
• äußerst niedriger Lufteingangsdruck von nur 1.0 bar - 1.5 bar
• spürbar niedrige Overspray Bildung, reduzierter Abdeckaufwand für partielle Füllerarbeiten
• sehr gut geeignet für das Füllern bei schlechter Absaugung am Arbeitsplatz, Verschmutzung des Arbeitsplatzes durch „Lacknebel“ deutlich geringer
• angenehmes leichtes Handling
• perfekte Lackierübergänge (Auslaufzonen) bei der Ganzteil- oder Teilflächenlackierung - Applikation von Schleiffüller (1.8 mm)
• auf Grund feiner Zerstäubung auf Decklackniveau auch für Nass in Nass geeignet (1.4/1.6 mm)
• UV-Füller (1.2 mm)
• Einsatz verschiedener Düsensetups unter Verwendung von nur einer Luftkappe
• kompatibel zum 3M PPS Wechselbechersystem (Adapter Typ 6)







LPH-80
Profi- Lackierpistole mit LVLP Technologie

• LVLP Technologie (niedriges Luftvolumen, niedriger Druck)
• äußerst geringer Materialverbrauch
• speziell für Kleinstreparaturen und schwer zugängliche Stellen
• sehr geringe Overspray Bildung, dadurch keine Gefahr der „Versandung“ in den Auslaufzonen, auch bei empfindlichen Farbtönen
• sehr feine Zerstäubung bei geringem Luftbedarf (60 NL/min)
• perfektes Handling beim “Beilackieren”
• fein justierbare Pistoleneinstellungen
• Einsatz verschiedener Düsensetups unter Verwendung von nur einer Luftkappe
• kompatibel mit 3M PPS Wechselbechersystem (Adapter Typ 31)







Top ^  
ANEST IWATA Deutschland GmbH 2017
Nutzung, Kopieren, Verbreitung von Bildern, Daten oder Texten ohne Zustimmung nicht erlaubt.